Midwest City

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Midwest City
OKMap-doton-MidwestCity.PNG
Lage in Oklahoma
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Oklahoma
County:

Oklahoma County

Koordinaten: 35° 28′ N, 97° 23′ W35.462222222222-97.384166666667382Koordinaten: 35° 28′ N, 97° 23′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 54.371 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 853,5 Einwohner je km²
Fläche: 63,7 km² (ca. 25 mi²)
davon 63,7 km² (ca. 25 mi²) Land
Höhe: 382 m
Postleitzahlen: 73100-73199
Vorwahl: +1 405
FIPS:

40-48350

GNIS-ID: 1095384
Website: www.midwestcityok.org
Bürgermeister: Russell Smith

Midwest City ist eine Stadt in Oklahoma County, Oklahoma. 2010 hatte die Stadt 54.371 Einwohner und war damit die achtgrößte Stadt im Staat.

Größter Arbeitgeber der Stadt ist die United States Air Force, die südlich der Stadt die Tinker Air Force Base betreibt. Ein Werk von General Motors wurde Anfang 2006 geschlossen. Mit dem Midwest City Hall Arboretum ist außerdem ein Botanischer Garten in der Stadt ansässig.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Ortschaft Midwest City wurde 1942 von W. P. "Bill" Atkinson gegründet, welcher für den Militärstützpunkt Wohnraum erbaute. Der Ortsname steht im Zusammenhang mit der Tinker Air Force Base, welche früher als Midwest Air Depot bezeichnet wurde. Die Stadt wurde gleich neben diesem Militärflugplatz, außerhalb der Militärzone, erbaut. Im Jahr 1951 erhielt die Stadt die Auszeichnung „America's Model City“. [1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.midwestcityok.org/history.htm

Weblinks[Bearbeiten]