Miglianico

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Miglianico
Wappen
Miglianico (Italien)
Miglianico
Staat: Italien
Region: Abruzzen
Provinz: Chieti (CH)
Koordinaten: 42° 21′ N, 14° 18′ O42.3514.3136Koordinaten: 42° 21′ 0″ N, 14° 18′ 0″ O
Höhe: 136 m s.l.m.
Fläche: 22 km²
Einwohner: 4.874 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 222 Einw./km²
Postleitzahl: 66010
Vorwahl: 0871
ISTAT-Nummer: 069050
Volksbezeichnung: Miglianichesi
Schutzpatron: San Pantaleone
Website: Miglianico

Miglianico ist ein Dorf in der Provinz Chieti, in der mittelitalienischen Region Abruzzen mit 4874 Einwohnern.

Von Miglianico zur Adria sind es 8 km, nach Pescara etwa 20 km. Die Nachbargemeinden sind Ari, Francavilla al Mare, Giuliano Teatino, Ortona, Ripa Teatina, Tollo und Villamagna.

Kulinarische Spezialitäten[Bearbeiten]

In der Umgebung der Gemeinde werden Reben der Sorte Montepulciano für den DOC-Wein Montepulciano d’Abruzzo angebaut. Bekannt ist Miglianico wegen der Cantina di Miglianico, hier wird neben der Montepulciano auch Trebbiano hergestellt wird.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.


Miglianico