Miguel Ángel Martín

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit dem Golfer Miguel Ángel Martín. Für den Radrennfahrer siehe Miguel Ángel Martín Perdiguero.
Miguel Ángel Martín Golfspieler
Miguel Martin.JPG
Personalia
Nationalität: SpanienSpanien Spanien
Karrieredaten
Profi seit: 1981
Derzeitige Tour: European Seniors Tour
Turniersiege: 11

Miguel Ángel Martín (* 2. Mai 1962 in Madrid) ist ein spanischer Profigolfer.

Werdegang[Bearbeiten]

Der ehemalige Caddie startete 1981 seine Laufbahn als Berufsgolfer. Martin ist seit mehr als zwanzig Saisonen Mitglied der European Tour und wurde 2005 der erste kontinentaleuropäische Golfer, der 500 Starts auf dieser großen Turnierserie aufweisen kann. Sein bestes Ranking in der European Tour Order of Merit ist ein 17. Platz. Martin hat bislang drei Turniersiege zu verzeichnen und war Mitglied des siegreichen spanischen Teams im Dunhill Cup des Jahres 2000.

Für den Ryder Cup 1997 war er qualifiziert, konnte aber wegen einer Handgelenksverletzung nicht mitmachen.

Seit 2012 spielt er auf der European Seniors Tour.

Miguel Angel Martin ist seit 1990 mit seiner Frau Mercedes verheiratet. Die beiden haben zwei Kinder und leben in Madrid.

European Tour Siege[Bearbeiten]

Andere Turniersiege[Bearbeiten]

  • 1986 SHA Grand Prix (Argentinien)
  • 1987 Spanish PGA Championship, Madrid Championship, South Open (Argentinien), Carilo Open (Argentinien)
  • 1996 Campeonato de Espana
  • 2000 Madrid Championship
  • 2004 Madrid Championship

Teilnahmen an Teambewerben[Bearbeiten]

  • Alfred Dunhill Cup: 1991, 1994, 1997, 2000 (Sieger)
  • World Cup: 1997, 1998, 1999
  • Europcar Cup: 1988

Weblinks[Bearbeiten]