Miguel Alfonso Pérez Aracil

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Miguel Pérez
Spielerinformationen
Voller Name Miguel Alfonso Pérez Aracil
Geburtstag 28. Mai 1980
Geburtsort MadridSpanien
Größe 1.75 m
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2000–2001
2001–2002
2002–2005
2005–2006
2006–
CD Onda
FC Getafe
CD Numancia
Gimnàstic
Deportivo Alavés
- (-)
- (-)
86 (6)
7 (0)
14 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 24. März 2008

Miguel Alfonso Pérez Aracil, kurz Miguel Pérez (* 28. Mai 1980 in Madrid) ist ein spanischer Fußballspieler, der bei Deportivo Alavés in der spanischen Segunda División spielt.

Spielerkarriere[Bearbeiten]

Die Anfänge[Bearbeiten]

Der gebürtige Madrilene Miguel Pérez startete seine Karriere als Fußballer beim unterklassigen Verein CD Onda. Anschließend ging er zum Madrider Vorstadtverein FC Getafe. Mit Getafe stieg er in die Segunda División auf. Dennoch wechselte er den Verein und ging zu CD Numancia. Nach einem Mittelfeldplatz in der ersten Spielzeit stieg Miguel Pérez mit seiner neuen Mannschaft 2003/2004 in die Primera División auf. Nach nur einem Jahr stieg der Verein als Vorletzter aber auch schon wieder ab. Miguel Pérez war in seinen drei Jahren in Numancia immer Stammspieler.

Die letzten Jahre[Bearbeiten]

Nach dem Abstieg ging Miguel Pérez zum Zweitligisten Gimnàstic de Tarragona. Mit den Katalanen stieg er in seiner ersten Saison auf. Da er nur sieben Mal in der gesamten Aufstiegssaison eingesetzt wurde zog er einen Wechsel vor und ging zum Erstliga-Absteiger Deportivo Alavés. Auch bei den Basken hat er keinen Stammplatz und kommt nur sehr selten zum Einsatz.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]