Mikael Salomon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mikael Salomon (* 24. Februar 1945 in Kopenhagen, Dänemark) ist ein US-amerikanischer Kameramann, Filmregisseur, Filmproduzent und Visual Effects-Artist dänischer Herkunft.

Biografie[Bearbeiten]

Geboren und aufgewachsen in Dänemark, begann Salomon seine Arbeit in Skandinavien und stand bei rund 50 Filmen hinter der Kamera, bis er Mitte der 1980er Jahre nach Hollywood ging. Zunächst als Kameramann für Amblin Entertainment tätig, wechselte er rasch auf den Regiestuhl und führte ab 1993 sowohl bei Spielfilmen als auch Fernsehserien Regie.

Zu seinen bekanntesten Arbeiten als Kameramann zählt der 1990 produzierte Horrorfilm Arachnophobia und der nur ein Jahr später, 1991 inszenierte Actionfilm Backdraft – Männer, die durchs Feuer gehen. 1990 wurde er erstmals für einen Oscar – in der Kategorie Beste Kamera – für seine Arbeit an Abyss – Abgrund des Todes nominiert.

Seine zweite Oscar-Nominierung erhielt Salomon 1992, für seine erste und bislang einzige Arbeit im Bereich der Visual Effects. Es war Backdraft, bei dem er nicht nur als Kameramann sondern auch als Computeranimateur fungierte, und für den Salomon zusammen mit Allen Hall, Clay Pinney und Scott Farrar in der Kategorie Beste visuelle Effekte nominiert war.

Im Bereich der Regie ist wohl der 1998 produzierte Actionfilm Hard Rain das bekannteste Werk Salomons, gefolgt von Arbeiten an Fernsehserien wie Band of Brothers oder Rom.

Mikael Salomon ist seit dem 22. Januar 2000 mit der US-amerikanischen Regieassistentin Nancy Blewer verheiratet. Aus einer früheren, bereits in Dänemark geführten Beziehung stammt Tochter Katrine Salomon, die in Dänemark eine bekannte Fernsehjournalistin ist.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Kameramann[Bearbeiten]

Regisseur[Bearbeiten]

Spielfilme[Bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten]

Zusätzliches[Bearbeiten]

Mikael Salomon war 1997 kreativer Berater bei Michael Jacksons Musikvideo Ghosts.

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]