Mike Bickle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mike Bickle (* 17. Juli 1955) ist Direktor des International House of Prayer (IHOP) in Kansas City (Missouri), eine der bekanntesten christlichen Organisationen der Dauergebetsbewegung. Seit dem 19. September 1999 werden hier durchgehend rund um die Uhr mit wechselnden Teams Gebets- und Anbetungssessions durchgeführt.

Bickle war früher Pastor der Kansas City Fellowship (heute: Metro Christian Fellowship). Seine Lehren betonen den Wachstum in Leidenschaft für Jesus durch Nähe zu Gott. Er wird mit den Kansas City Prophets in enger Verbindung gebracht.

Neben seiner Tätigkeit als Direktor des IHOP ist Bickle Präsident der Forerunner School of Ministry (FSM), einer in Kansas City ansässigen Vollzeit-Bibelschule.

Außerdem ist Mike Bickle Autor von verschiedenen Büchern, unter anderem unter den Titeln Passion for Jesus, Growing in the Prophetic, The Pleasures of Loving God, After God's Own Heart, The Rewards of Fasting: Experiencing the Emotions and Power of God sowie The Seven Longings of the Heart. Es sind zusätzlich zahlreiche Audioversionen von Mikes Lehren vermarktet worden.

Heute ist Mike Bickle vor allem als Sprecher in den IHOP-Konferenzen tätig, wo seit 2003 auch Andrew Comiskey mitarbeitet.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]