Mikkel Lund

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mikkel Grundsted-Lund (* 12. März 1989) ist ein dänischer Bahn- und Straßenradrennfahrer.

Mikkel Lund wurde 2004 bei der dänischen Junioren-Bahnradmeisterschaft in Århus Dritter im 1000m-Zeitfahren und jeweils Zweiter in der Mannschaftsverfolgung und im Sprint. Im nächsten Jahr belegte er wieder den dritten Platz im 1000m-Zeitfahren. 2007 wurde er nationaler Juniorenmeister in der Mannschaftsverfolgung. Seit 2008 fährt Lund für das dänische Continental Team Energy Fyn.

Erfolge - Bahn[Bearbeiten]

2007

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]