Mikrokosmos (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Ausdruck Mikrokosmos kommt aus dem Griechischen (mikrós ("klein") und kósmos ("Welt")) und bedeutet wörtlich "kleine Welt".

Diese allgemeine begriffliche Bedeutung wird in verschiedenen Wissenschaften eingeschränkt:

  • in der Naturwissenschaft allgemein ist der Mikrokosmos die Welt des Kleinen, siehe Mikrokosmos,
    • in der Biologie die Welt der kleinen Lebewesen,
    • in der Physik der mikrophysikalische Bereich
  • in der Philosophie bezeichnet "Mikrokosmos" einen Ausschnitt der Welt (des Kosmos), in dem sich die Ordnung und die Struktur des Makrokosmos (des ganzen Universums) widerspiegelt. Seit der Antike gilt der Mensch in diesem Sinn als Mikrokosmos (insbesondere bei Nemesios von Emesa).


Als Eigenname wird der Ausdruck unter anderem verwandt für:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.