Mikroregion Quirinópolis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mikroregion Quirinópolis
Karte
Lage der Mikroregion Quirinópolis in Goiás
Basisdaten
Staat: BrasilienBrasilien Brasilien (BRA)
Verwaltungsgliederung: Mittelwesten
Bundesstaat: GoiásGoiás Goiás (GO)
Mesoregion: Süd-Goiás
Zeitzone: UTC-3
Sommer: UTC-2
Fläche: 16.068,103 km²
Einwohner: 98.723
IBGE: 2009 geschätzt[1]
Bevölkerungsdichte: 6,1 Einwohner/km²
Anzahl d. Gemeinden: 9
Telefonvorwahl: +5564

Die Mikroregion Quirinópolis ist eine durch das IBGE (Instituto Brasileiro de Geografia e Estatística) für statistische Zwecke festgelegte Region im brasilianischen Bundesstaates Goiás. Sie gehört zur Mesoregion Süd-Goiás.

Geographische Lage[Bearbeiten]

Die Mikroregion Quirinópolis grenzt an die Mikroregionen (Mesoregionen):

Gemeinden in der Mikroregion Quirinópolis[Bearbeiten]

Gemeinde

Lage Fläche
(km²)
Einwohner
geschätzt 2009[1]
BIP in 2007[2]
(R$ 1.000,00)

Rang
in GO
BIP pro Kopf
(2007; R$)
Rang
in GO
Cachoeira Alta
Lage von Cachoeira Alta (Goiás)
1.654,343 8.235 134.431 70 16.590 25
Caçu
Lage von Caçu
2.251,098 11.343 97.403 84 8.943 97
Gouvelândia
Lage von Gouvelândia (Goiás)
830,770 4.790 50.222 132 11.143 60
Itajá
Lage von Itajá (Goiás)
2.091,394 5.528 50.142 133 9.270 91
Itarumã
Lage von Itarumã (Goiás)
3.433,619 5.490 68.809 104 12.890 41
Lagoa Santa
Lage von Lagoa Santa (Goiás)
458,865 1.346 12.087 240 9.867 79
Paranaiguara
Lage von Paranaiguara (Goiás)
1.153,786 7.862 54.183 124 7.015 150
Quirinópolis
Lage von Quirinópolis
3.780,173 39.756 368.414 24 9.679 83
São Simão
Lage von São Simão (Goiás)
476,055 14.373 1.083.232 10 78.313 2
Total: 16.068,103 98.723 1.918.923 20.179

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Estimativas da população para 1º de julho de 2009, Instituto Brasileiro de Geografia e Estatística (IBGE) (portugiesisch; PDF; 5,6 MB)
  2. Bruttoinlandsprodukt pro Gemeinde in Goiás für 2007, (port.)

Weblinks[Bearbeiten]