Mikwe Israel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mikwe Israel (מקוה ישראל) ist die älteste jüdische Landwirtschaftsschule in Palästina. Sie befindet sich im Norden der Stadt Cholon und wurde 1870 auf Initiative Charles Netters gegründet.

Rückseite der Synagoge in Mikveh Israel

Netter vertrat die Meinung, man sollte die Kinder Israels lehren, die Erde landwirtschaftlich zu bestellen, um die Situation der Juden zu verbessern. Die osmanische Regierung stellte ihm dazu eine Fläche von 3000 Dunam Land zur Verfügung.

Außer ihrer pädagogischen Rolle dient die Schule ebenfalls als Forschungszentrum.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mikwe Israel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

32.02986134.782589Koordinaten: 32° 1′ 47″ N, 34° 46′ 57″ O