Milford (Massachusetts)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Milford
Milford Town Hall, MA.jpg
Lage in Massachusetts
Milford ma highlight.png
Basisdaten
Gründung: 1780
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Massachusetts
County:

Worcester County

Koordinaten: 42° 8′ N, 71° 31′ W42.139722222222-71.51666666666794Koordinaten: 42° 8′ N, 71° 31′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 27.999 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 740,7 Einwohner je km²
Fläche: 38,5 km² (ca. 15 mi²)
davon 37,8 km² (ca. 15 mi²) Land
Höhe: 94 m
Postleitzahl: 01757
Vorwahl: +1 508, 774
FIPS:

25-41165

GNIS-ID: 0618372
Webpräsenz: www.milford.ma.us
MilfordMA AldrichHouse.jpg
Aldrich House

Milford[1] ist eine Kleinstadt (Town) im Worcester County im US-Bundesstaat Massachusetts mit knapp 30.000 Einwohnern.

Der Ort am Charles River ist verkehrstechnisch durch den Massachusetts Turnpike und die Interstate 495 sowie die Bahnlinien North Grafton–Milford, Framingham–Milford und die Providence and Worcester Railroad erschlossen.

Hier befindet sich der Sitz des Technologieuntenehmens Waters Corporation und es fanden 2008 Dreharbeiten zu dem Film Surrogates – Mein zweites Ich statt.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Milford, Massachusetts – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Town of Milford im Geographic Names Information System des United States Geological Survey, abgerufen am 21. April 2014