Milpitas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Milpitas
Der Monument Peak bei Milpitas
Der Monument Peak bei Milpitas
Lage in Kalifornien
Santa Clara County California Incorporated and Unincorporated areas Milpitas Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1954
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Santa Clara County

Koordinaten: 37° 26′ N, 121° 54′ W37.434722222222-121.8955Koordinaten: 37° 26′ N, 121° 54′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 66.790 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.902,8 Einwohner je km²
Fläche: 35,3 km² (ca. 14 mi²)
davon 35,1 km² (ca. 14 mi²) Land
Höhe: 5 m
Postleitzahlen: 95035, 95036
Vorwahl: +1 408
FIPS:

06-47766

GNIS-ID: 1659759
Webpräsenz: www.ci.milpitas.ca.gov
Bürgermeister: Jose Esteves
Milpitas kristin ridge way.jpg
Neue Einfamilienhäuser in Milpitas
Haus von José María Alviso, zu jener Zeit alcade (Bürgermeister) im nahe gelegenen San José

Milpitas ist eine Stadt im Santa Clara County in Kalifornien, Vereinigte Staaten, mit 66.790 Einwohnern (Stand 2010). Die Stadt liegt nördlich von San José und südlich von Fremont und liegt damit im Einzugsbereich der Metropole San Francisco. Nach der Volkszählung von 2000 waren ca. 52 Prozent der Einwohner asiatischer Herkunft. Die geographischen Koordinaten sind: 37,43° Nord, 121,89° West. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 35,3 km².

Der Name der Stadt, Milpitas leitet sich von dem plural diminutiv des mexikanischen Wortes milpa ab, was Garten, in dem Mais wächst bedeutet.

Zu den wenigen Sehenswürdigkeiten in Milpitas gehört das 1837 erbaute Jose Maria Alviso Adobe. Das unter Denkmalschutz stehende Haus ist eines der ältesten erhaltenen Gebäude im Großraum San Francisco. Trotz eines Umbaus aus dem Jahr 1853 stellt es eines der herausragendsten Beispiele des Monterey Colonial Stils dar, der von ca. 1830 bis 1860 in Kalifornien vorherrschte.

Wirtschaft[Bearbeiten]

In Milpitas sind unter anderem folgende Unternehmen ansässig:

Weblinks[Bearbeiten]