Minangkabauische Sprache

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Minangkabauisch (Baso Minangkabau)

Gesprochen in

Indonesien (Westsumatra, Riau, Jambi, Bengkulu, Nordsumatra, Aceh)
Malaysia (Negeri Sembilan)
Sprecher 6.500.000
Linguistische
Klassifikation

Austronesisch

  • Malayo-Polynesisch
    • Nukleares MP
      • Malaysisch
        • Malayanisch
          • Para-Malay
    Minangkabauische Sprache
Sprachcodes
ISO 639-2:

min

ISO 639-3:

min

Die Minangkabauische Sprache (Autonym: Baso Minang[kabau]; indonesisch Bahasa Minangkabau) ist eine austronesische Sprache, die vom Volk der Minangkabau auf Westsumatra, dem westlichen Teil von Riau, Süd-Aceh, dem nördlichen Teil von Bengkulu und Jambi, sowie in mehreren Städten in ganz Indonesien von ausgewanderten Minangkabau-Händlern und -Gastwirten gesprochen wird.[1]

Die minangkabauische Sprache ist auch eine Verkehrssprache entlang der westlichen Küstenregion der Provinz von Nordsumatra, und wird sogar in Teilen von Aceh benutzt, wo die Sprache Aneuk Jamee genannt wird. Minangkabauisch wird auch in einem Teil von Malaysia gesprochen, nämlich im Sultanat Negeri Sembilan.[2]

In letzter Zeit wird das Minangkabauische zunehmend durch die indonesische Amts- und alleinige Unterrichtssprache Indonesisch verdrängt, da immer mehr Sprecher dazu übergehen, Indonesisch als Muttersprache zu übernehmen. Gleiches gilt für Minangkabauisch in Malaysia, wo es durch Malaiisch und Englisch verdrängt wird.

Sprachbeispiel[Bearbeiten]

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, Artikel 1:

Sadonyo manusia dilahiakan mardeka dan punyo martabat sarato hak-hak nan samo. Mareka dikaruniai aka jo hati nurani, supayo satu samo lain bagaul sarupo urang badunsanak.
Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen.

Literatur[Bearbeiten]

Webseiten[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kajian Serba Linguistik : Untuk Anton Moeliono Pereksa Bahasa (2000)
  2. Nadra, Reniwati, and Efri Yades, Daerah Asal dan Arah Migrasi Orang Minangkabau di Provinsi Jambi Berdasarkan Kajian Variasi Dialektikal (2008)