Mindy Kaling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mindy Kaling (2008)

Mindy Kaling (* 24. Juni 1979 in Cambridge, Massachusetts; eigentlich Vera Mindy Chokalingam) ist eine US-amerikanische Autorin, Komödiantin und Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Kaling wurde als Vera Mindy Chokalingam als Tochter eines tamilischen Architekten und einer bengalischen Gynäkologin,[1] beide aus Indien stammend,[2] geboren. Ihren Schulabschluss erlangte Kaling an der Buckingham Browne & Nichols, einer Privatschule in Cambridge. In den folgenden Jahren besuchte sie das Dartmouth College.[3]

Im Jahr 2005 gab Kaling ihr Schauspieldebüt in dem Film Jungfrau (40), männlich, sucht…. Es folgten Auftritte in verschieden Film- und Fernsehproduktionen, darunter 2007 in Lizenz zum Heiraten und 2012 in Fast verheiratet. Bekannt wurde sie durch ihre Mitwirkung als Drehbuchautorin und Darstellerin der Kelly Kapoor in der Fernsehserie Das Büro und für die mit ihrer Hilfe geschaffene Serie The Mindy Project, in der sie seit 2012 die Titelrolle Mindy Lahiri spielt.[4]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mindy Kaling – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The Mindy Project. In: Serienjunkies.de. Abgerufen am 10. Juli 2013.
  2. Mindy Kaling. In: nndb.com. Abgerufen am 10. Juli 2013.
  3. List of Graduates. In: The Dartmouth Collge. 11. Juni 2001. Abgerufen am 10. Juli 2013.
  4. Gynäkologin im Glitzerfummel. In: Spiegel. 22. November 2012. Abgerufen am 13. Oktober 2013.