Minervino Murge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Minervino Murge
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Minervino Murge (Italien)
Minervino Murge
Staat: Italien
Region: Apulien
Provinz: Barletta-Andria-Trani (BT)
Koordinaten: 41° 6′ N, 16° 5′ O41.116.083333333333445Koordinaten: 41° 6′ 0″ N, 16° 5′ 0″ O
Höhe: 445 m s.l.m.
Fläche: 255,38 km²
Einwohner: 9.211 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 36 Einw./km²
Postleitzahl: 70055
Vorwahl: 0883
ISTAT-Nummer: 110006
Volksbezeichnung: Minervinesi
Schutzpatron: San Michele Arcangelo
Minervino Murge bei Nacht

Minervino Murge ist eine Gemeinde mit 9211 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Barletta-Andria-Trani, Region Apulien. Die Gemeinde war vor 2008 Bestandteil der Provinz Bari.

Die Nachbarorte von Minervino Murge sind Andria, Canosa di Puglia, Lavello (PZ), Montemilone (PZ) und Spinazzola.

Demografie[Bearbeiten]

Minervino Murge zählt 4.145 Privathaushalte. Zwischen 1991 und 2001 fiel die Einwohnerzahl von 10.982 auf 10.213. Dies entspricht einer prozentualen Abnahme von 7,0 %.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.