Ministerium für Öffentliche Sicherheit (China)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Ministerium für öffentliche Sicherheit (Kurzzeichen: 公安部, Pinyin: Gōng'ānbù), auch bekannt als MPS (engl. Ministry of Public Security), ist ein Ministerium der Chinesischen Regierung[1] und dient als Leiter der Polizei.

Liste der Minister[Bearbeiten]

  1. Luo Ruiqing
  2. Xie Fuzhi
  3. Li Zhen
  4. Hua Guofeng
  5. Zhao Cangbi
  6. Liu Fuzhi
  7. Ruan Chongwu
  8. Wang Fang
  9. Tao Siju
  10. Jia Chunwang
  11. Zhou Yongkang
  12. Meng Jianzhu
  13. Guo Shengkun

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kommissionen, Ministerien, Behörden, Verbände, Akademien und Gesellschaften der VR China