Ministerium für Kultur der Volksrepublik China

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Ministerium für Kultur der Volksrepublik China (Kurzzeichen: 中华人民共和国文化部, engl.: Ministry of Culture of the People's Republic of China, abk.: MOC) ist ein Ministerium der Zentralregierung[1] mit dem Auftrag, die Angelegenheit der Politik von Kultur und Kunst zu kümmern. Das Ministerium zählt zu den ersten gebildeten Einrichtungen seit der Begründung der Republik und funktioniert bis heute.

Liste der Minister[Bearbeiten]

# Name Amtsanfang Amtsende
1 Shen Yanbing Oktober 1949 Januar 1965
2 Lu Dingyi (陆定一) Januar 1965 Juni 1966
3 Xiao Wangdong (肖望东) Juni 1966 Januar 1967
abgeschafft
4 Wu De (吴德) Juni 1970 Januar 1975
5 Yu Huiyong (于会泳) Januar 1975 Oktober 1976
6 Huang Zhen (黄镇) Dezember 1977 Dezember 1980
7 Zhou Weichi (周巍峙) Dezember 1980 April 1982
8 Zhu Muzhi (朱穆之) April 1982 März 1986
9 Wang Meng März 1986 September 1989
10 He Jingzhi (贺敬之) August 1989 November 1992
11 Liu Zhongde (刘忠德) November 1992 März 1998
12 Sun Jiazheng (孙家正) März 1998 März 2008
13 Cai Wu (蔡武) ab März 2008

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kommissionen, Ministerien, Behörden, Verbände, Akademien und Gesellschaften der VR China