Ministerium für Zivile Angelegenheiten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Ministerium für Zivile Angelegenheiten (chinesisch 民政部Pinyin Mínzhèngbù), auch bekannt als MCA (englisch: Ministry of Civil Affairs), ist ein Ministerium des chinesischen Staatsrats.[1] Das Ministerium wurde im Mai 1978 gegründet.

Liste der Minister[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kommissionen, Ministerien, Behörden, Verbände, Akademien und Gesellschaften der VR China