Minna Aaltonen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Minna Kaisa Aaltonen (* 17. September 1966 in Turku, Finnland) ist eine finnische Schauspielerin.

Aaltonen spielte Rollen in London's Burning und als Ingrid Coates in Dream Team. Daneben sah man sie in Kotikatu, The Bill, Dalziel and Pascoe und Lexx – The Dark Zone. Ebenfalls in einer kleinen Rolle als Nachrichtensprecherin wirkte sie im James-Bond-Film Der Morgen stirbt nie mit.

In Irland drehte Aaltonen Werbespots.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1990: Porttikielto taivaaseen
  • 1991: Army of Zombies (Kadunlakaisijat)
  • 1991: Vääpeli Körmy ja vetenalaiset vehkeet
  • 1993: Äidin tyttö
  • 1994: Gladiaattorit (Fernsehserie)
  • 1995–1996: Kotikatu (Fernsehserie, 23 Folgen)
  • 1996: Wolken ziehen vorüber (Kauas pilvet karkaavat)
  • 1996–1998: London's Burning (sechs Folgen)
  • 1997: James Bond 007 – Der Morgen stirbt nie (Tomorrow Never Dies)
  • 1998–1999: Dream Team
  • 2001–2002: Lexx – The Dark Zone (LEXX, Fernsehserie, sieben Folgen)
  • 2012: The World of Hemingway

Weblinks[Bearbeiten]