Minneapolis Grain Exchange

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo
Gebäude der MGEX

Die Minneapolis Grain Exchange (MGEX) wurde 1881 in Minneapolis als Handelsplatz für Getreide gegründet. Heute ist die MGEX eine Getreidefutures- und Optionsbörse, die von der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) reguliert wird.

Literatur[Bearbeiten]

  • Dave Kenney: The Grain Merchants: An Illustrated History of the Minneapolis Grain Exchange. Afton Historical Society Press in collaboration with the Minneapolis Grain Exchange, 2006, ISBN 1-890434-74-4.
  • Minter, Adam: Gimme Grain!. The Rake, August 2006 (Zugriff am 28. März 2007).
  • Minneapolis Public Library: A History of Minneapolis: Milling 2001 (Zugriff am 28. März 2007).

Weblinks[Bearbeiten]