Minor Earth, Major Sky

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Minor Earth, Major Sky
Studioalbum von a-ha
Veröffentlichung 17. April 2000
Label Warner Bros.
Format CD, MC
Genre Pop-Rock, Synthpop
Anzahl der Titel 13/14/15
Laufzeit 58:42
Produktion a-ha, Niven Garland, Pål Waaktaar, Kjetil Bjerkestrand, Millenia Nova, Ras, Roland Spremberg, Andre Tanneberger
Chronologie
Memorial Beach
(1993)
Minor Earth, Major Sky Lifelines
(2002)

Minor Earth, Major Sky ist das sechste Studioalbum der norwegischen Pop-Rockband a-ha. Es erschien am 17. April 2000.

Geschichte[Bearbeiten]

Nach sieben Jahren Pause veröffentlichten a-ha im April 2000 ihr Comebackalbum. Beinahe die gesamte Platte wurde mit Produzent Niven Garland, insbesondere für den wichtigen deutschen Markt, radiofreundlich überarbeitet.[1] Summer Moved On, das Titelstück und das Savoy-Cover Velvet wurden als Singles ausgekoppelt. Auch wurde mit I Wished I Cared erstmals eine Internet-Download-Single veröffentlicht, die erste der Band und damals noch recht selten. Das Album erreichte Platz 1 und Platin-Status in Deutschland.[2]

Kritik[Bearbeiten]

Aaron Badgley von Allmusic schrieb, produktionstechnisch sei die Platte nahezu perfekt. Er kritisierte, dass das Tempo der Stücke nicht sonderlich variiert werde. Insgesamt sei dies ein gutes Album. Er vergab 3 von 5 Sternen.[3]

Titelliste[Bearbeiten]

  1. Minor Earth Major Sky – 5:25 (Furuholmen/Waaktaar-Savoy)
  2. Little Black Heart – 4:35 (Furuholmen/Waaktaar-Savoy)
  3. Velvet – 4:21 (Waaktaar-Savoy/Lauren Savoy)
  4. Summer Moved On – 4:38 (Waaktaar-Savoy)
  5. The Sun Never Shone That Day – 4:40 (Waaktaar-Savoy/Lauren Savoy)
  6. To Let You Win – 4:24 (Harket/Havard Rem)
  7. The Company Man – 3:15 (Furuholmen/Waaktaar-Savoy)
  8. Thought That It Was You – 3:50 (Harket/Ole Sverre-Olsen)
  9. I Wish I Cared – 4:23 (Furuholmen)
  10. Barely Hanging On – 3:56 (Waaktaar-Savoy)
  11. You'll Never Get Over Me – 5:40 (Waaktaar-Savoy)
  12. I Won't Forget Her – 4:44 (Waaktaar-Savoy)
  13. Mary Ellen Makes the Moment Count – 4:51 (Waaktaar-Savoy)

Bonustitel[Bearbeiten]

  1. Summer Moved On (remix) – 6:00 (Japan-Ausgabe)
  2. Minor Earth Major Sky (remix) (Russische Ausgabe)
  3. Velvet (Stockholm mix) (Russische Ausgabe)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.allmusic.com/album/minor-earth-major-sky-mw0000453786/credits
  2. http://web.archive.org/web/20110721203241/www.darsu.btinternet.co.uk/discography/a-ha/album5.htm#mems
  3. http://www.allmusic.com/album/minor-earth-major-sky-mw0000453786