Mint at Riverfront

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mint at Riverfront
Mint at Riverfront
Basisdaten
Ort: Miami, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Bauzeit: 2006–2009
Status: Erbaut
Baustil: Postmoderne
Architekt: Revuelta Vega Leon
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Wohnungen
Wohnungen: 511
Technische Daten
Höhe: 192 m
Höhe bis zum Dach: 192 m
Rang (Höhe): 6. Platz - Miami
Etagen: 55
Aufzüge: 5
Nutzfläche: 123.000
Baustoff: Tragwerk: Stahlbeton; Fassade: Glas, Aluminium

Mint at Riverfront ist ein 192 Meter hoher Wolkenkratzer in Miami, Florida. Das 55 Stockwerke umfassende Gebäude ist das sechsthöchste der Stadt. Die Innenflächen werden fast ausschließlich für Wohnungen genutzt. Insgesamt verfügt der Turm über 511 Wohnapartments. Der Grundstein wurde im Jahr 2006 gelegt. Im Sommer 2009 war das Gebäude, welches vom Büro Revuelta Vega Leon geplant wurde, vollständig bezugsfertig. Das Tragwerk des Wolkenkratzers besteht vollständig aus Stahlbeton. Neben dem Gebäudekern, der eine Hauptstützte der Konstruktion ist, verlaufen an der Fassade mehrere von Außen sichtbare Betonstützen. Die Fassade des Bauwerks wurde zwischen den Stützpfeilern vollständig mit Glas verkleidet. Von Innen ermöglicht dies einen ziemlich freien Blick nach draußen. Die Adresse lautet 92 South West 3rd Street, Miami, FL.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mint at Riverfront – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Mint at Riverfornt während der Bauphase, 2008

25.769532690278-80.195045471111Koordinaten: 25° 46′ 10″ N, 80° 11′ 42″ W