Mintaka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dreifachstern
Mintaka (δ Ori)
Orion Belt.jpg
Mintaka ist der Stern oben rechts.
Beobachtungsdaten
Epoche: J2000.0
Sternbild Orion
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit +16 km/s
Entfernung  916 Lj
(280,8 pc)
Einzeldaten
Namen A, B, C
Beobachtungsdaten:
Rektaszension A 05h 32m 00,4s
B
C
Deklination A 1998243−0° 17′ 57″
B
C
Scheinbare
Helligkeit
A +2,21m
B +14,0m
C +6,85m
Typisierung:
Spektralklasse A B0 / O9.5
B B4
C B2
B-V Farbindex A -0,2
B
C
Physikalische Eigenschaften:
Masse A >20 M
B M
C M
Leuchtkraft A 70000 L
B L
C L
Oberflächen-
temperatur
A 25000 K
B 19200 K
C 21750 K
Bezeichnungen und Katalogeinträge
Bayer-Bez. δ Orionis
Flamsteed-Bez. 34 Orionis
Hipparcos-Katalog HIP 25930
WDS-Katalog WDS J05320-0018
ADS-Katalog ADS 4134
Weitere
Bezeichnungen
CCDM 05320-0018
Bonner Durchm. A BD 0° 983A
B BD 0° 983B
C BD 0° 982
Bright-Star-Kat. A HR 1852
B HR
C HR 1851
HD-Katalog A HD 36486
B HD
C HD 36485
SAO-Katalog A SAO 132220
B SAO
C SAO 132221
Tycho-Katalog A TYC 4766-2445-1
B TYC
C TYC 4766-2444-1

Mintaka (auch Mintika, arabisch ‏منطقة‎, DMG Minṭaqa „Gürtel“ [dessen westliches Ende]) ist die Bezeichnung des Sterns δ Orionis (Delta Orionis) im Sternbild Orion. Er bildet zusammen mit den Sternen Alnitak und Alnilam den Gürtel des Sternbildes Orion. Die scheinbare Helligkeit von Mintaka beträgt +2,21 mag. Mintaka ist vom Spektraltyp B0 (Morgan-Keenan: O9.5II). Die Entfernung beträgt ca. 916 Lichtjahre. Mintaka ist ein Vierfachsternsystem vom Typ Algol.

Mintaka in der Fiktion[Bearbeiten]

Im Star-Trek-Universum ist im Mintaka-System die protovulkanische Zivilisation der Mintakaner beheimatet, die eine Technologiestufe erreicht haben, welche in etwa der irdischen Bronzezeit entspricht.