Mirjam Kristensen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Leben, Biografie

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Mirjam Kristensen, 2010

Mirjam Kristensen (* 17. Mai 1978 in Lyngdal) ist eine norwegische Schriftstellerin. Heute lebt sie in Kristiansand.

Werk[Bearbeiten]

Kristensen schrieb bisher drei Romane, für die sie verschiedene Preise und Stipendien erhielt. 2000 veröffentlichte sie ihr Debüt, das auch ins Französische übersetzt wurde. Ihr dritter Roman En ettermiddag om høsten war, als er 2006 erschien, in Skandinavien sehr erfolgreich. 2009 erschien er in der deutschen Übersetzung von Ina Kronenberger unter dem Titel „Ein Nachmittag im Herbst“ im Dörlemann Verlag.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  •  Dagene er gjennomsiktige. 2000 (franz.: Les jours sont transparents, 2007).
  •  De som er ute i regnværet. 2000.
  •  En ettermiddag om høsten. 2006.
    • Deutsche Version:  Ein Nachmittag im Herbst. Dörlemann, 2009 (übersetzt von Ina Kronenberger), ISBN 978-3-908777489.
  •  Et rikt liv. 2009.
    • Deutsche Version:  Ein reiches Leben. Dörlemann, Zürich 2011 (übersetzt von Ina Kronenberger), ISBN 978-3-908777632.

Preise[Bearbeiten]

  • 2007: Tarjei Vesaas’ debutantpris
  • 2002: Sørlandets litteraturpris
  • 2007: Bjørnsonstipendet
  • 2010: Amalie Skram-prisen

Weblinks[Bearbeiten]