Mirko Selvaggi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mirko Selvaggi bei der ENECO Tour 2008

Mirko Selvaggi (* 11. Februar 1985 in Pieve a Nievole) ist ein italienischer Radrennfahrer.

Mirko Selvaggi gewann 2007 das Eintagesrennen Trofeo Tempestini Ledo und wurde bei Milano-Busseto Zweiter, sowie bei Montecatini Terme Dritter. Bei dem U23-Etappenrennen Giro di Toscana gewann er mit seiner Mannschaft G.S. Mastromarco das zweite Teilstück und belegte in der Gesamtwertung am Ende den dritten Platz. Seit 2008 fährt Selvaggi für das schwedische Professional Continental Team Cycle Collstrop.

Erfolge[Bearbeiten]

2007

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]