Miro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Miro ist der Name folgender Personen:


Miró ist der Familienname folgender Personen:


Miro bezeichnet:

  • Miro (Pflanze) (Prumnopitys ferruginea), eine immergrünen Koniferenart auf Neuseeland
  • Portiabaum (Thespesia populnea), ein tropisches Malvengewächs
  • MIRO (Münster Information System for Research and Organization), ein Projekt der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • miro (Computerfirma), Hersteller von Computerhardware wie Grafikkarten, 1997 von Pinnacle aufgekauft
  • miro Displays GmbH
  • MiRO, die zweitgrößte Erdölraffinerie in Deutschland
  • Miro Media Player, freies Internet-TV-Programm, das vorher als Democracy Player bekannt war
  • Multi-Path Interdomain Routing (kurz MIRO), vorgeschlagenes Routing-Protokoll, das Routing zwischen Autonomen Systemen über diversifizierte Pfade ermöglicht
  • Miro Company, französischer Spieleverlag
  • Miro (Einheit), ein altes italienisches Volumenmaß
  • Miro (Verband), Bundesverband Mineralische Rohstoffe e.V., Köln
  • MIRÓ S.L., eine Handelskette in Spanien
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.