Miroslav Duben

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
TschechienTschechien Miroslav Duben Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 8. November 1974
Geburtsort Havlíčkův Brod, Tschechoslowakei
Größe 183 cm
Gewicht 86 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Schusshand Links
Spielerkarriere
1997–2002 HC Dukla Jihlava
1999–2004 HC Pardubice
2004–2005 HC Liberec
2005–2009 HC Energie Karlovy Vary
2009–2011 BK Mladá Boleslav
seit 2011 HK Nitra

Miroslav Duben (* 8. November 1974 in Havlíčkův Brod, Tschechoslowakei) ist ein tschechischer Eishockeyspieler, der seit Januar 2011 beim HK Nitra in der slowakischen Extraliga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Miroslav Duben begann seine Karriere als Eishockeyspieler beim HC Dukla Jihlava, für dessen Profimannschaft er in der Saison 1997/98 sein Debüt in der tschechischen Extraliga gab. Für Dukla spielte der Verteidiger auch nach dem Abstieg in der Saison 1998/99 noch drei Jahre lang bis 2002 in der zweitklassigen 1. Liga. Ab 1999 stand er zudem bereits parallel für den HC Pardubice in der Extraliga auf dem Eis. Diesen verließ er zur Saison 2004/05, die er bei dessen Ligarivalen HC Liberec verbrachte. Anschließend unterschrieb der Linksschütze beim HC Energie Karlovy Vary, mit dem er in der Saison 2008/09 erstmals Tschechischer Meister wurde und mit dem er sich beim HC Slavia Prag für die Vorjahresniederlage im Playoff-Finale revanchieren konnte.

Zur Saison 2009/10 wurde Duben vom BK Mladá Boleslav verpflichtet. Nach eineinhalb Jahren verließ er die Mannschaft und schloss sich im Januar 2011 dem HK Nitra aus der slowakischen Extraliga an.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]