Mississippi River (Ontario)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mississippi River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Der Mississippi River bei Antrim

Der Mississippi River bei Antrim

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Ontario (Kanada)
Flusssystem Sankt-Lorenz-Strom
Abfluss über Ottawa River → Sankt-Lorenz-Strom → Atlantischer Ozean
Ursprung Upper Mazinaw Lake
44° 53′ 59″ N, 77° 11′ 22″ W44.89966-77.189312
Mündung östlich von Arnprior in den Ottawa River45.441389-76.28527874Koordinaten: 45° 26′ 29″ N, 76° 17′ 7″ W
45° 26′ 29″ N, 76° 17′ 7″ W45.441389-76.28527874
Mündungshöhe 74 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 169 km[1]
Einzugsgebiet 3750 km²[1]
Abfluss[1] MQ
40 m³/s
Durchflossene Seen Mississippi Lake
Kleinstädte Carleton Place, Almonte

Der Mississippi River ist ein Nebenfluss des Ottawa River im Osten Ontarios (Kanada).

Von seiner Quelle im Upper Mazinaw Lake bis zur Mündung östlich von Arnprior entwässert er auf einer Länge von 169 km ein Gebiet von 3750 km². Die durchschnittliche Abflussmenge beträgt 40 m³/s.

Nach der Quelle bei den Kawartha Lakes fließt der Mississippi in Richtung Nordosten durch die Seen Crotch Lake, Dalhousie Lake und Mississippi Lake, berührt Carleton Place (Ontario), durchfließt die Gemeinde Mississippi Mills und die Stadt Almonte und wendet sich dann nordwärts zum Ottawa River.

Bedeutende Nebenflüsse sind:

Die Wasserkraft wurde früher für Textilfabriken genutzt, heute gibt es einige Wasserkraftwerke am Flusslauf.

Das Purdon Conservation Area, ein Sumpfland im Einzugsgebiet des Flusses, beherbergt Kanadas größte Population der einheimischen Orchidee Showy Lady Slipper (Cypripedium reginae) mit ungefähr 16.000 Pflanzen.

Der Namensursprung ist rätselhaft. Die heutige Schreibweise mag vom US-amerikanischen Namensvetter Mississippi River herrühren, es handelt sich aber aller Wahrscheinlichkeit nach um eine Verballhornung eines anderen indianischen Namens. Der Fluss ist in Wirklichkeit kein „Großes Wasser“, auch im Vergleich zum Ottawa River, der bei weitem der größte Fluss der Gegend ist. Es wird vermutet, dass sich der Name von Mazinaa[bikinigan]-ziibi, algonkisch für „Gemaltes Bild Fluss“ ableitet, was sich auf die Felsbilder am Mazinaw Lake beziehen könnte.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mississippi River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Natural Resources Canada - Rivers