Missouri River Otters

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Missouri River Otters
Gründung 1999
Auflösung 2006
Geschichte Missouri River Otters
1999–2006
Stadion Family Arena
Standort Saint Charles, Missouri
Liga United Hockey League

Die Missouri River Otters waren eine US-amerikanische Eishockeymannschaft aus Saint Charles, Missouri. Das Team spielte von 1999 bis 2006 in der United Hockey League.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Mannschaft wurde 1999 als Franchise der United Hockey League gegründet. Der größte Erfolg in den sieben Jahren ihres Bestehens war das Erreichen der zweiten Runde der Playoffs um den Colonial Cup in der Saison 2000/01. Nach einem Freilos schieden die River Otters mit 1:3 Siegen in der Best-of-Five-Serie gegen die Fort Wayne Komets aus. In den übrigen Spielzeiten kam das Team nie über die erste Runde hinaus. Während der Saison 2004/05 profitierte die Mannschaft vom Lockout aus der National Hockey League und konnte die erfahrenen NHL-Spieler Barret Jackman, Ryan Johnson, Jamal Mayers, Jim Montgomery, Bryce Salvador und Curtis Sanford unter Vertrag nehmen. Gegen Ende der folgenden Spielzeit übernahm zudem der ehemalige NHL-Profi Jeff Brown das Traineramt bei den River Otters.

Saisonstatistik[Bearbeiten]

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlagen nach Overtime SOL = Niederlagen nach Shootout, Pts = Punkte, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, PIM = Strafminuten

Saison GP W L T OTL SOL Pts GF GA Platz Playoffs
1999/00 74 39 29 6 84 275 252 2., Western Niederlage in der ersten Runde
2000/01 74 41 24 9 91 268 259 2., Southwest Niederlage in der zweiten Runde
2001/02 74 41 24 9 91 262 250 3., Western Niederlage in der ersten Runde
2002/03 76 38 28 10 86 262 236 2., Western Niederlage in der ersten Runde
2003/04 76 17 51 8 42 191 328 6., Western nicht qualifiziert
2004/05 80 42 32 6 90 217 224 3., Western Niederlage in der ersten Runde
2005/06 76 24 45 7 55 195 305 4., Western nicht qualifiziert

Team-Rekorde[Bearbeiten]

Karriererekorde[Bearbeiten]

Spiele: 313 KanadaKanada Charlie Blyth
Tore: 124 KanadaKanada Lonnie Loach
Assists: 197 KanadaKanada Lonnie Loach
Punkte: 321 KanadaKanada Lonnie Loach
Strafminuten: 547 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten George Cantrall

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]