Misterbianco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Misterbianco
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Misterbianco (Italien)
Misterbianco
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Catania (CT)
Lokale Bezeichnung: Mustarjancu / Mistirjancu
Koordinaten: 37° 31′ N, 15° 0′ O37.51666666666715210Koordinaten: 37° 31′ 0″ N, 15° 0′ 0″ O
Höhe: 210 m s.l.m.
Fläche: 37 km²
Einwohner: 49.253 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 1.331 Einw./km²
Postleitzahl: 95045
Vorwahl: 095
ISTAT-Nummer: 087029
Volksbezeichnung: Misterbianchesi
Schutzpatron: Sant'Antonio abate
Website: Misterbianco

Misterbianco ist eine Stadt der Provinz Catania in der Region Sizilien in Italien mit 49.253 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Misterbianco liegt 14 km westlich von Catania. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft, der Viehzucht und in der Industrie.

Der Ort hat mit dem Autobahnanschluss Catania Ovest Anschluss an die Autobahn A18/E45.

Die Nachbargemeinden sind Camporotondo Etneo, Catania, Motta Sant'Anastasia, Paternò und San Pietro Clarenza.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ursprung des Ortes ist unbekannt. Der Ort wurde bei einem Ätnaausbruch 1669 verschüttet. Weitere Zerstörungen sind im Jahre 1693 entstanden. Im 18. Jahrhundert wurde der Ort wieder aufgebaut.

Bauwerke[Bearbeiten]

Im Ort[Bearbeiten]

  • Pfarrkirche mit Kunstwerken aus dem 17. Jahrhundert
  • Kirche San Nicolo

Außerhalb des Ortes[Bearbeiten]

  • Ruinen eines römischen Aquädukts

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Misterbianco – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.