Mitchel Wongsodikromo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mitchel Wongsodikromo (* 26. August 1985) ist ein surinamischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Mitchel Wongsodikromo gewann 2008 und 2009 drei Titel bei den Suriname International. 2010 erkämpfte er sich sowohl Bronze bei den Zentralamerika- und Karibikspielen als auch bei den Südamerikaspielen. 2011 gewann er bei der Carebaco-Meisterschaft die Herrendoppel- und die Mixedkonkurrenz.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2008 Suriname International Herrendoppel 1 Virgil Soeroredjo / Mitchel Wongsodikromo
2009 Suriname International Mixed 1 Mitchel Wongsodikromo / Priscilla Tjitrodipo
2009 Suriname International Herrendoppel 1 Virgil Soeroredjo / Mitchel Wongsodikromo
2010 Zentralamerika- und Karibikspiele Herrendoppel 3 Virgil Soeroredjo / Mitchel Wongsodikromo
2010 Südamerikaspiele Team 3 Surinam
2011 Carebaco-Meisterschaft Herrendoppel 1 Virgil Soeroredjo / Mitchel Wongsodikromo
2011 Carebaco-Meisterschaft Mixed 1 Mitchel Wongsodikromo / Crystal Leefmans

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mitchel Wongsodikromo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien