Mitchell Docker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mitchell Docker Straßenradsport
Mitchell Docker bei den Vier Tagen von Dünkirchen 2011
Mitchell Docker bei den Vier Tagen von Dünkirchen 2011
zur Person
Geburtsdatum 2. Oktober 1986
Nation AustralienAustralien Australien
zum Team
Aktuelles Team Orica GreenEdge
Disziplin Straße
Infobox zuletzt aktualisiert: 31. Mai 2011

Mitchell Docker (* 2. Oktober 1986 in Melbourne, Victoria) ist ein australischer Radrennfahrer.

Docker begann 2000 im Alter von 14 Jahren mit der Teilnahme an Radrenn-Wettbewerben seine Karriere. Im Jahre 2003 stieg er beim Australian Junior Road Team ein und wechselte 2006 zum australischen Continental Team Drapac Porsche. Zu Beginn der Saison belegte er bei einer Etappe beim Jayco Bay Cycling Classic den zweiten Platz hinter Mark Renshaw und erreichte kurz darauf bei der Tour Down Under eine Top-Ten-Platzierung. Bei der Herald Sun Tour im Oktober erzielte er bei zwei Etappen den zweiten Rang und wurde Drittplatzierter in der Nachwuchswertung sowie Zweitbester in der Bergwertung.

Erfolge[Bearbeiten]

2007
2008
2010
2014

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]