Mithridates

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt Mithridates als Namen; zu dem gleichnamigen historischen sprachwissenschaftlichen Werk siehe unter Johann Christoph Adelung.

Mithridates oder Mithradates ist der Name vieler Könige, Herrscher und Personen, überwiegend in Kleinasien und Persien. Der Name bedeutet „von Mithras gegeben“. Der im heutigen Iran verbreitete Name Mehrdad leitet sich aus diesem Namen über die mittelpersische Form „Mihrdat“ ab.

Achämeniden[Bearbeiten]

Pontos (Kleinasien)[Bearbeiten]

Parther (Persien)[Bearbeiten]

Kommagene (Kleinasien)[Bearbeiten]

Bosporanisches Reich (Halbinsel Krim)[Bearbeiten]

Iberien (Kaukasien)[Bearbeiten]

Andere lokale Herrscher[Bearbeiten]

Oper[Bearbeiten]