Mitsubishi Kōkūki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Mitsubishi Aircraft Corporation)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mitsubishi Kōkūki
Logo
Rechtsform Kabushiki-gaisha (Aktiengesellschaft)
Gründung 1. April 2008
Sitz Nagoya
Leitung Hideo Egawa (Vorsitzender), Teruaki Kawai (Präsident)
Mitarbeiter 1180
Branche Flugzeugbau
Website www.mrj-japan.com
Stand: 1. November 2013 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2013

Mitsubishi Kōkūki K.K. (jap. 三菱航空機株式会社, Mitsubishi Kōkūki Kabushiki-gaisha, engl. Mitsubishi Aircraft Corporation) ist ein japanischer Flugzeughersteller, der zu 64 % Mitsubishi Jūkōgyō (engl. Mitsubishi Heavy Industries) gehört.

Unternehmen[Bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 2008 mit Sitz in Nagoya, Präfektur Aichi gegründet und beschäftigt sich mit der Entwicklung des MRJ (Mitsubishi Regional Jet), eines Regionalflugzeugs für 70 bis 96 Passagiere. Neben Flugzeugen verschiedener Arten werden auch Raketen hergestellt.

Vorgängerunternehmen 1928–1934[Bearbeiten]

Nicht zu verwechseln ist das Unternehmen mit der Mitsubishi Kōkūki von 1928, die hauptsächlich für die japanischen Streitkräfte Flugzeuge produzierte. Es fusionierte 1934 mit Mitsubishi Zōsen (engl. Mitsubishi Shipbuilding) zu Mitsubishi Jūkōgyō.

Weblinks[Bearbeiten]