Mitsubishi Town Box

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mitsubishi
Mitsubishi Town Box

Mitsubishi Town Box

Town Box
Verkaufsbezeichnung: Mitsubishi Town Box
Produktionszeitraum: 1999–2011
Klasse: Minivan
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotoren:
0,66–1,1 Liter
(37–58 kW)
Länge: 3395–3605 mm
Breite: 1475–1535 mm
Höhe: 1810–1890 mm
Radstand: 2390 mm
Leergewicht: 970–1050 kg
Vorgängermodell: Mitsubishi Bravo I
Nachfolgemodell: Mitsubishi Bravo II

Mitsubishi Town Box / Town Box WIDE[Bearbeiten]

Der Mitsubishi Town Box war ein Kei-Car Minivan des japanischen Automobilherstellers Mitsubishi Motors. Er wurde ab 1999 als Nachfolger des Minicab (Minivan) gefertigt. Anfangs gab es den Town Box mit einem Reihenvierzylindermotor Typ 4A30 mit 657 cm³ mit Aluminiumzylinderkopf, seit 2002 wurde aber ein Reihendreizylindermotor mit 659 cm³ vom Typ 3G83 eingebaut. Gleichzeitig wurde die etwas größere Version, die als Mitsubishi Town Box Wide vermarktet wurde und einen 1,1 l-R4-Motor (1094 cm³) besaß, eingestellt. Es gab auch Versionen mit Allradantrieb. Im November 2011 endete der Verkauf und das Modell wurde durch den Mitsubishi Bravo ersetzt.

Proton Juara[Bearbeiten]

Der Town Box Wide wurde in Lizenz auch in Malaysia von Proton unter dem Namen Proton Júara von 2001 bis 2003 gebaut[1].

Mitsubishi / Soueast Veryca (seit 2005)[Bearbeiten]

Als Mitsubishi Veryca bzw. Soueast Veryca wird er seit 2005 von Soueast produziert.

Nissan Clipper Rio U71W/U72W (2007–2012)[Bearbeiten]

Von 2007 bis Januar 2012 wurde der Minicab mittels Badge-Engineering von Nissan als Nissan Clipper Rio angeboten. Unterschiede bestanden in der Gestaltung des Kühlergrill und der Markenembleme.

Produktions- und Verkaufszahlen[Bearbeiten]

Jahr Produktion Verkäufe (national) Verkäufe (Export)
1998 2261 nicht bekannt
1999 14.421
3.616 (Wide)
nicht bekannt nicht bekannt
2000 8953
1441 (Wide)
8772
809 (Wide)

664 (Wide)
2001 6662
2939 (Wide)
7357
79 (Wide)
420
2640 (Wide)
2002 4949 5170
2003 5561 5430
2004 4262 4201
2005 4143 4171
2006 3357 3649
2007 10.105 3696
2008 8241 3162 nicht bekannt
2009 3892 2171 nicht bekannt

(Quellen: Website von Mitsubishi Motors, Facts & Figures 2000 (PDF; 3,8 MB), Facts & Figures 2005 (PDF; 1,1 MB), Facts & Figures 2008 (PDF; 3,4 MB), Facts & Figures 2010 (PDF; 4,1 MB))

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "Proton Moves into a New Niche" (Chips, Autoword.com.my, 23. Juli 2001) (englisch)

Weblinks[Bearbeiten]