Mittelschlesien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Regierungsbezirke Schlesiens
Erwähnung Mittelschlesiens in einem Plakat

Mittelschlesien ist ein nicht mehr häufig gebräuchlicher Begriff, der den mittleren Teil Schlesiens bezeichnet.

Der Begriff entstand Anfang des 19. Jahrhunderts und bezeichnete den Regierungsbezirk Breslau. Dieser lag eigentlich in Niederschlesien, er bildete also die Osthälfte Niederschlesiens.