Mixtekisch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tu'un savi (tuʔũ savi)

Gesprochen in

Mexiko
Sprecher 450.000 Menschen
Linguistische
Klassifikation
  • Otomangue
    Östliche Otomangue-Sprachen
    Mixtecan
    Mixtekisch
Offizieller Status
Amtssprache von Nationalsprache in MexikoMexiko Mexiko
Sprachcodes
ISO 639-1:

-

ISO 639-2:

-

ISO 639-3:

-

Mixtekisch und benachbarte Sprachen in Oaxaca

Mixtekisch (tu'un savi, tuʔũ savi) ist eine indigene Sprache in Mexiko bzw. eine Gruppe nahe miteinander verwandter Sprachen, gesprochen von der Ethnie der Mixteken. Sie gehört zusammen mit den Sprachen Cuicateco, Triqui und Amuzgo zu einem Zweig der östlichen Otomangue-Sprachen, die wiederum zur Sprachfamilie der Otomangue-Sprachen gehören (zusammen mit Otomí, Chinantekisch, Popoloca, Tlapanekisch und Zapotekisch).

Mixtekisch wird von etwa 450.000 Menschen insbesondere in den Bundesstaaten Oaxaca und Guerrero gesprochen. Auf Grund der geographischen Zersplitterung des Sprachgebiets gibt es stark voneinander abweichende regionale Varianten. SIL International unterteilt das Mixtekische in mehr als 30 Einzelsprachen. Das Nationalinstitut für Indigene Sprachen (Instituto Nacional de Lenguas Indígenas, INALI) spricht von 81 regionalen Varianten.

Weblinks[Bearbeiten]