Miyashiro (Saitama)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Miyashiro-machi
宮代町
Miyashiro (Saitama) (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Kantō
Präfektur: Saitama
Koordinaten: 36° 1′ N, 139° 43′ O36.022725139.72271666667Koordinaten: 36° 1′ 22″ N, 139° 43′ 22″ O
Basisdaten
Fläche: 15,95 km²
Einwohner: 33.567
(1. August 2014)
Bevölkerungsdichte: 2105 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 11442-1
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Miyashiro
Baum: Shii-Castanopsis
Blume: Purpur-Magnolie
Lied: Song For Miyashiromachi
Rathaus
Adresse: Miyashiro Town Hall
1-4-1, Kasahara
Miyashiro-machi, Minamisaitama-gun
Saitama 345-0821
Webadresse: http://www.town.miyashiro.saitama.jp
Lage Miyashiros in der Präfektur Saitama
Lage Miyashiros in der Präfektur

Miyashiro (jap. 宮代町, -machi) ist eine Stadt auf der japanischen Hauptinsel Honshū im Landkreis Minamisaitama in der Präfektur Saitama.

Geographie[Bearbeiten]

Miyashiro liegt südlich von Kuki und nördlich von Kasukabe.

Verkehr[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

In Miyashiro und dem benachbarten Shiraoka befindet sich der Tōbu Dōbutsu Kōen (東武動物公園, „Tōbu-Tierpark“) mit der Holzachterbahn Regina der Tōbu Tetsudō.

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Miyashiro – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien