Mo-Do

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles
Eins, zwei, Polizei
  DE 1 23.09.1994 (4 Wo.)
  AT 1 19.06.1994 (18 Wo.)
  CH 5 17.07.1994 (24 Wo.)
Super gut
  DE 26 19.12.1994 (9 Wo.)
  AT 11 18.12.1994 (10 Wo.)
  CH 18 11.12.1994 (7 Wo.)

Mo-Do war ein italienisches Musikprojekt. Es wurde Mitte der 1990er Jahre von den drei DJs Claudio Zennaro, Mario Pinosa und Sergio Portaluri ins Leben gerufen. Als Stimme und Performer wurde der Sänger Fabio Frittelli († 2013) verpflichtet. Die Stilrichtung der Band lässt sich am ehesten als Eurodance bezeichnen.

Der internationale Durchbruch gelang Mo-Do mit der Single Eins, zwei, Polizei, deren Text an einen Kinderreim angelehnt ist. Nachdem die Single im Mai 1994 zunächst Platz 1 der italienischen Charts erreicht hatte, gelangte der Titel über die Clubs auch nach Österreich und Deutschland, wo er ebenfalls jeweils an die Spitze der Charts stieg.

Die Nachfolgesingle Super gut folgte einem ähnlichen Schema: eine simple Textzeile, über die ein schneller Technorhythmus gelegt wird. Sie erreichte in Deutschland, Österreich und der Schweiz Platzierungen in den Charts. Mit weiteren Veröffentlichungen konnte Mo-Do nicht mehr an diese Erfolge anknüpfen. Am 30. Mai 2008 hat Mo-Do zusammen mit den deutschen Hands up-DJs von Bangbros erstmals seit 1996 eine neue Platte, eine Neuauflage ihres Hits Eins, zwei Polizei, veröffentlicht.

Diskografie[Bearbeiten]

Singles[Bearbeiten]

  • Eins, zwei, Polizei (1994)
  • Super gut (1994)
  • Gema tanzen (1995)
  • Sex Bump Twist (1996)
  • Superdisco (Cyberdisco) (2000)
  • Eins, zwei, Polizei Recall 08 (2008, feat. Bangbros)

Alben[Bearbeiten]

  • Was ist das? (1995)