Mo Collins

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maureen „Mo“ Aniheim Collins (* 7. Juli 1965 in Minneapolis, Minnesota) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Mo Collins schloss 1983 die Armstrong High School in Plymouth ab. Nach einigen Auftritten in Theaterproduktionen und Mitwirkungen in Werbespots hatte sie auch zwei Filmrollen (darunter Jingle All the Way, 1996). Danach zog sie nach Los Angeles.

Collins bekam eine Rolle für die Sketch-Comedy MADtv und trat dort von 1998 bis 2009 auf. Sie hatte Gastrollen in zahlreichen Fernsehserien, wie etwa Pushing Daisies, Californication und King of the Hill.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Filme
  • 1996: Versprochen ist versprochen (Jingle All the Way)
  • 2003: Detective Fiction
  • 2004: Jiminy Glick in Gagawood
  • 2005: Jungfrau (40), männlich, sucht… (The 40 Year-Old Virgin)
  • 2006: Danny Roane: First Time Director
  • 2006: Puff, Puff, Pass
  • 2007: Beim ersten Mal (Knocked Up)
  • 2007: Cougar Club
  • 2007: Carts
  • 2007: Cook-Off!
  • 2009: Flying By
  • 2011: Division III: Football's Finest
  • 2011: And They're Off
Fernsehserien

Weblinks[Bearbeiten]