Mobilgerät

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Mobilgeräte bzw. mobile Endgeräte sind Endgeräte, die aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts ohne größere körperliche Anstrengung tragbar und somit mobil einsetzbar sind. Endgeräte sind hier ausschließlich in ihrer informationstechnischen und kommunikationstechnischen Definition zu verstehen.

Unterteilung[Bearbeiten]

Neben den gängigen für den Massenmarkt hergestellten Mobilgeräten existieren auch zahlreiche Lösungen, die für spezielle Anwendungsgebiete geschaffen wurden.

Abgrenzung[Bearbeiten]

Mobilgeräte sind also die Handhelds (‚Handgeräte‘) bis zu den Palmtops (‚handflächengroße‘ Geräte), und die Pocket Computer (‚Taschencomputer‘) bis aktenkoffergroßen Mobilcomputer. Nicht zu den Mobilgeräten zählt man aber Geräte, die schon immer – vor Entwicklung der elektronischen Geräte – Handgeräte waren, also Fotoapparate, und auch klassische Videokameras, oder die Armbanduhr und den Taschenrechner, die keine Kommunikationsgeräte im eigentlichen Sinne sind.

Andererseits werden mit jeder neuen Mobilgerät-Genereration Funktionen aus benachbarten Segmenten mitimplementiert – ein modernes Smartphone hat etwa ein vollwertiges Betriebssystem mit vielen Anwendungsprogrammen eines Desktop-Computers, QWERTZ-Tastatur, Mobiles Internet, GPS-Funktionen, Foto- bzw. Videokamera und zusätzliche zweite Videokamera für Videotelefonie, einen vollwertigen MP3-Spieler, Fernseher, und anderes. Die einzelnen Klassen der Geräte lassen sich so kaum mehr systematisch trennen, und beziehen sich mehr auf übliche Größen und Formate der Gerätehülle und die Bedienelemente.

Siehe auch[Bearbeiten]