Mocenigo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der Mocenigo

Die Mocenigo sind eine venezianische Patrizierfamilie. Die Hauptzweige sind die Mocenigo von San Samuele und die Mocenigo von San Staè. Letztere starben Mitte des 20. Jahrhunderts aus. Sie stellten folgende Dogen:

  1. Tommaso Mocenigo (1413–1423)
  2. Pietro Mocenigo (1474–1476)
  3. Giovanni Mocenigo (1478–1485)
  4. Alvise Mocenigo I. (1570–1577)
  5. Alvise Mocenigo II. (1700–1709)
  6. Alvise Mocenigo III. (1722–1732)
  7. Alvise Mocenigo IV. (1763–1779)

Weitere bedeutende Mitglieder der Familie

  1. Lazzaro Mocenigo (1624–1657), Admiral
Paläste und Villen

Weblinks[Bearbeiten]