Modalen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen der Kommune Modalen
Modalen (Norwegen)
Modalen
Modalen
Basisdaten
Kommunennummer: 1252 (auf Statistik Norwegen)
Provinz (fylke): Hordaland
Verwaltungssitz: Mo
Koordinaten: 60° 53′ N, 5° 56′ O60.8805555555565.9252777777778Koordinaten: 60° 53′ N, 5° 56′ O
Fläche: 412 km²
Einwohner:

383 (31. Mär. 2013)[1]

Bevölkerungsdichte: 1 Einwohner je km²
Sprachform: Nynorsk
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeister: Knut Moe (Samlingslista for Modalen og Solrenningslista) (2003)
Lage in der Provinz Hordaland
Lage der Kommune in der Provinz Hordaland

Modalen ist eine Kommune in der norwegischen Fylke Hordaland. Sie grenzt im Norden an die Kommunen Høyanger und Vik i Sogn, im Osten an die Kommune Voss, im Süden an die Kommune Vaksdal und im Westen an die Kommunen Lindås und Masfjorden. Das administrative Zentrum liegt in Mo.

Wappen[Bearbeiten]

Beschreibung: In Grün drei silberne Spaten.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Die Kommune bezieht ihr Haupteinkommen aus der Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, welche durch diverse Stauseen erzeugt wird. Die geographische Lage in einem sehr bergigen und regenreichen Gebiet sowie die geringe Einwohnerdichte führen dazu, dass Modalen durch die Energieverkäufe zur reichsten Kommune Norwegens wurde.

Mo, Modalen

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistics Norway – Population and quarterly changes, Q1 2013

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Modalen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien