Modelljahr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Modelljahr ist bei in Serie produzierten Produkten (insbesondere Fahrzeugen) meist das erste Produktionsjahr der jeweiligen Version und damit nicht immer identisch mit dem Baujahr. Werden keine technische Veränderungen an der laufenden Serie vorgenommen, können also Produkte eines eigentlich bereits vergangenen Modelljahres auch noch danach hergestellt werden. Teilweise beginnt die Produktion eines Modelljahres auch schon weit vor Beginn des kalendarischen Jahres. Als Grund dafür gilt, dass die Autohersteller ihre Produktionsvorrichtungen (z.B. Fließbänder) während der sommerlichen Werksferien umrüsten.

Insbesondere auf dem Nordamerikanischen Automobilmarkt werden verschiedene Fahrzeuge der gleichen Modellreihe nach Modelljahr unterschieden und nicht, wie in Europa üblich, nach Modell-, Plattformcode oder laufender Nummern und Buchstaben unterschieden. Auf den Messen am Jahresanfang werden dabei die Modelle des folgenden Modelljahres vorgestellt und meist ab dem Spätsommer in den Handel gebracht, so dass das Baujahr häufig nicht mit dem Modelljahr übereinstimmt.

Siehe auch[Bearbeiten]

  • Modellpflege - Wenn bei einer Modellpflegemaßnahme neben technischen Veränderungen auch das äußere Erscheinungsbild eines Fahrzeugs verändert wird, spricht man auch von einem Facelift