Moel Hebog

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moel Hebog
Blick von Süden auf den Moel Hebog

Blick von Süden auf den Moel Hebog

Höhe 782 m
Lage Snowdonia, Wales
Koordinaten 53° 0′ 1″ N, 4° 8′ 23″ W53.00014-4.1398782Koordinaten: 53° 0′ 1″ N, 4° 8′ 23″ W
Moel Hebog (Wales)
Moel Hebog
Typ Gipfelgruppe
Gestein rhyolithischer Tuff

Der Moel Hebog ([ˈmɔil ˈhɛbɔɡ] walisisch für „kahler Berg des Falken“) ist ein Berg im Snowdonia-Nationalpark in Nord-Wales, County Gwynedd. Er liegt westlich von Beddgelert und östlich von Dolbenmaen. Moel Hebog ist genau genommen eine Gruppe von Berggipfeln im Nordwesten des Nationalparkes.

Wegen der ausgeprägten Gesteinsformationen des exponierten Hauptgipfels ist er ein beliebtes Ziel für Geologen und Bergsteiger. Das Gestein ist zumeist rhyolithischer Tuff (überwiegend aus Quarzfragmenten bestehender Tuff). Für Bergsteiger bietet sich besonders der Aufstieg von Beddgelert an, wobei einige andere Gipfel ebenfalls auf der Tour liegen. Der Blick vom Moel Hebog auf Snowdonia ist eines der beliebtesten Fotomotive.

Wichtigste Nebengipfel sind der Moel yr Ogof (655 m) und der Moel Lefn (638 m). Die ganze Gruppe umfasst insgesamt 12 Gipfel.

Bildergalerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]