Moel Tŷ Uchaf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moel Tŷ Uchaf

BWf1

Höhe 440 m
Lage Wales, Vereinigtes Königreich
Koordinaten 52° 55′ 24″ N, 3° 24′ 20″ W52.923347222222-3.4054472222222440Koordinaten: 52° 55′ 24″ N, 3° 24′ 20″ W
Moel Tŷ Uchaf (Wales)
Moel Tŷ Uchaf
Steinkreis

Steinkreisbdep2

Der Moel Tŷ Uchaf (der hohe kahle Hügel) ist ein 440 m hoher Berg in Gwynedd, in Wales. Er liegt östlich von Llandrillo.[1]

Auf seinem Gipfel befindet sich ein nahezu vollständig erhaltener prähistorischer Steinkreis gleichen Namens, aus 41 Steinen, der einen Durchmesser von 12 m hat und der Rest eines Ring Cairns, mit einer Steinkiste (n. A. Burl) im Zentrum ist. Er stammt vermutlich aus der Bronzezeit und diente rituellen Zwecken. [2][3] Der Kreis ist im Südosten vom ursprünglichen Zugang unterbrochen. Eine zweite, kürzere Unterbrechung im Osten entstand vermutlich durch den Verlust von Steinen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Moel Ty Uchaf – Stone Circle in Wales in Denbighshire (Sir Ddinbych)
  2. Internetseite von Clwyd-Powys Archaeological Trust (PDF; 1,6 MB)
  3. Gwefan CPAT

Weblinks[Bearbeiten]