Mogollon (Stadt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mogollon (1914)

Mogollon ist eine Geisterstadt in den Mogollon Mountains in Neumexiko in den USA.

Lage[Bearbeiten]

Der Ort liegt an der Straße 159 (Bursum Road). Zur Bundesstaatsgrenze mit Arizona sind es nach Westen ca. 30 km. Nach Norden nach Springerville in Arizona und nach Silver City im Süden sind es jeweils etwa 80 km.

Geschichte[Bearbeiten]

Mogollon entstand Ende des 19. Jahrhunderts als Bergbauort. Mit Schließung des letzten Bergwerks 1952 verwaiste die Stadt. 1973 diente sie als Kulisse für den Italowestern Mein Name ist Nobody. Im nationalen Register für historische Orte ist die ehemalige Stadt als Mogollon Historic District gelistet. [1]

Belege[Bearbeiten]

Schaurige, verlassene Orte. GMX, abgerufen am 12. März 2012.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.nationalregisterofhistoricplaces.com/NM/Catron/state.html

33.396667-108.794167Koordinaten: 33° 23′ 48″ N, 108° 47′ 39″ W