Mohamed Kamel Amr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mohamed Kamel Amr (links) mit Hillary Clinton 2011

Mohamed Kamel Amr (arabisch ‏محمد کامل عمرو‎, DMG Muḥammad Kāmil ʿAmr, * 1. Dezember 1942 in Kairo, Ägypten) ist ein ägyptischer Diplomat und Politiker.

Amr, von 1995 bis 1997 Botschafter Ägyptens in Saudi-Arabien, ist seit dem 18. Juli 2011 Außenminister seines Landes, zunächst in der Regierung von Essam Scharaf, dann in der Regierung Ministerpräsident Kamal al-Ganzuris vom 7. Dezember 2011, und seit dem 2. August 2012 schließlich im Kabinett Kandil von Ministerpräsident Hescham Kandil.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Biografie. Ägyptisches Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten, abgerufen am 13. August 2012.