Mohammed Ali Khan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Ali Khan
Spielerinformationen
Voller Name Mohammed Ali Khan
Geburtstag 21. Januar 1986
Geburtsort GelsenkirchenDeutschland
Größe 179 cm
Position Abwehr
Vereine in der Jugend
1993–2003 Västra Frölunda IF
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2004–2008
2009–2013
2014–
Västra Frölunda IF
BK Häcken
Tianjin Teda
89 (14)
71 0(1)
16 0(1)
Nationalmannschaft2
2013– Libanon 4 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 20. September 2014
2 Stand: 19. November 2013

Mohammed Ali Khan (* 21. Januar 1986 in Gelsenkirchen) ist ein libanesisch-schwedischer Fußballspieler, der bei Tianjin Teda unter Vertrag steht. Seine bevorzugte Position ist die Innenverteidigung.

Karriere[Bearbeiten]

Der im damaligen westdeutschen Ruhrgebiet geborene Ali Khan wuchs im Raum Göteborg auf, wo er 1993 seine Karriere bei Västra Frölunda IF begann. In der Saison 2004/2005 stieg er in die Seniorenmannschaft auf und kam in der Saison 2004 zu seinen ersten Einsätzen in der Superettan. In der Saison 2005 verpasste Västra Frölunda IF den Klassenerhalt und spielte von nun an in der Division 1. Zur Saison 2009 verließ Khan den Verein und wechselte zum BK Häcken, mit dem er in der Allsvenskan spielt.[1] Durch die gute Platzierung Schwedens in der Fair-Play-Wertung konnte Khan mit dem BK Häcken an der Europa League 2011/12 teilnehmen.[2]

International[Bearbeiten]

Khan ist libanesischer Herkunft und wurde im Herbst 2013 erstmals für die libanesische Nationalmannschaft nominiert.[3] Er gab am 6. September 2013 im Freundschaftsspiel gegen Syrien im Camille Chamoun Sports City Stadion in Beirut unter Ausschluss der Öffentlichkeit sein A-Länderspiel-Debüt.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mohammed Ali Khan. Svenskfotboll. Abgerufen am 5. Januar 2012.
  2. UEFA Europa League - Mohammed Ali Khan – UEFA.com
  3. Oumari und Ali Khan vor Debüt
  4. Ali Khan debütiert für Libanon

Weblinks[Bearbeiten]