Moisi Arianit Golemi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde im Portal Albanien/Überarbeiten zur Verbesserung eingetragen. Hilf mit, ihn zu bearbeiten, und beteilige dich an der Diskussion!
Vorlage:Portalhinweis/Wartung/Albanien/Überarbeiten

keine Quellen, altertümliche Literatur --Lars 14:55, 6. Feb. 2012 (CET)

Posthumes Porträt, um 1590

Moisi Arianit Golemi (auch: Moisi Arianit Golem Komneni oder auch Moisiu i Dibrës; † 1464 in Istanbul) war albanischer Feudalherr Dibras und Großneffe Gjergj Arianit Komnenis.

Als Skanderbeg nach Albanien kam, verbündete Moisi sich schnell mit ihm und wurde Kommandant der Grenzwache. In dieser Position war er auch bei der Schlacht von Svetigrad dabei. Er war ein berüchtigter Kavallerie-Kommandant, immer auf allen gefährlichen Punkten der Schlacht und nicht selten wendete er den Ausgang der Schlacht zum Vorteil der Albaner.

Nach dem Debakel bei der Belagerung von Berat und aus Neid wegen des großen Ruhms Skanderbegs, betrog Moisi Arianit Golemi seinen Anführer und wechselte zu den Osmanen.

Nach einem Jahr kehrte er mit einer 15.000 Mann starken Armee zurück nach Albanien, wurde aber sofort von Skanderbeg besiegt. Er zog sich erst nach Mazedonien und dann nach Istanbul zurück, wo die osmanischen Autoritäten ihn ignorierten. Bald danach ging er wieder zu Skanderbeg hin, der ihm vergab.

Moisi Arianiti widmete den Rest seines Lebens den Kampf für Albanien. 1464 wurde er in der Schlacht von Vaikal von Ballaban Badera gefangen genommen und mit anderen Gefangenen nach Istanbul gebracht, wo man ihn lebendig vor aller Öffentlichkeit gehäutet hat. Dieses Ereignis wurde bekannt als das Massaker von Konstantinopel.

Moisi Arianit Golemi wurde in der Literatur in "Kënga e Moisi Golemit" (Das Lied von Moisi Golemi) unter den Arbëresh aufgenommen.

Literatur[Bearbeiten]

  • Frashëri, Kristo (2002) (in Albanisch), Gjergj Kastrioti Skënderbeu: jeta dhe vepra, 1405–1468, Tiranë: Botimet Toena, ISBN 99927-1-627-4
  • Noli, Fan Stilian (2009), Scanderbeg, ISBN 978-1-150-74548-5
  • Marin Barleti: Historia de vita et gestis Scanderbegi Epirotarum principis.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Moisi Arianit Golemi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien